Accesskeys

Bilaterale Beziehungen

Deltasegler

Bilaterale Beziehungen gewinnen in der heutigen Zeit der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Die räumliche Dimension verschiedener Problemstellungen stimmt zunehmend weniger mit den politischen Entscheidungsräumen überein. Um sich diesem Entwicklungsprozess anzupassen, setzt der Staat immer mehr auf kooperative Handlungsformen. Hinzu kommt, dass die Verflechtung im grenznahen Raum naturgemäss eine erhöhte Notwendigkeit an bilateralen Lösungen in sich birgt.

 

Für den Kanton St.Gallen, am Nord-Ost-Rand der Schweiz gelegen, ist eine enge Zusammenarbeit mit den unmittelbaren Nachbarn von grösster Bedeutung. Die Regierungen treffen sich regelmässig zu Gesprächen, um offene Fragestellungen in bilateraler Zusammenarbeit anzugehen. Aber auch zu anderen Staaten pflegt der Kanton gute bilaterale Beziehungen und empfängt regelmässig Delegationen aus verschiedenen Ländern.